Die DNA der cellparc

Wofür wir stehen

Was wir tun

Die cellparc GmbH möchte technologischen Fortschritt gestalten. Ausgangspunkt war die Idee, Algen an einer Hauswand zu kultivieren. Dieser Ansatz wurde konsequent zu einer Technologie weiterentwickelt, mit der biogene Rohstoffe und Energie gewonnen und die Ressourcen Wasser und Fläche geschont werden können.

Die Bioenergiefassade, die nun durch cellparc vertrieben wird, ist Resultat dieses gezielten Entwicklungsprozesses. Anfangs war sie ausschließlich zur Energiegewinnung geplant. Heute ist sie ein skalierbares Element zur Fassadengestaltung, mit der nachhaltige Gebäude- und Stadtteilkonzepte umgesetzt werden können.

Das Geschäftsfeld der cellparc GmbH umfasst Planung, Bau und Betrieb von Bioenergiefassaden. Im Rahmen eines Betreibervertrages übernimmt cellparc alle Leistungen zur Versorgung mit Wärme und zur Vermarktung der Algen-Biomasse.

Unsere Leistungen basieren auf technischen Entwicklungen der Muttergesellschaft SSC Strategic Science Consult GmbH, über die auch in Zukunft die Weiterentwicklung der Technologie vorangetrieben wird.

Entwicklung der Bioenergiefassade

2019

Gründung der cellparc GmbH

2018

Primärfassade aus geklebten Photobioreaktoren aus Glas

2017

Koppelung von anaerober Abwasserbehandlung und Bioenergiefassade

2017

Steuerungstechnik zur speicherfreien Nutzung der Wärme aus der Bioenergiefassade

2016

patentiertes Verfahren zur in situ Extraktion von Wirkstoffen

2013

Inbetriebnahme der weltweit ersten Bioenergiefassade an einem Wohngebäude in Hamburg Wilhelmsburg

2012

patentiertes Verfahren Bioenergiefassade
Photobioreaktoren aus Glas basierend auf Klemmprinzip

2010

Verfahren zur Saturation des Kulturmediums mit CO2

2009

Verfahren zum Antifouling

2008

patentiertes Verfahren Photobioreaktoren

2007

Aufbau des Technikums in Hamburg Reitbrook

Wer wir sind

Für Erfolg braucht es Führung, die über Erfahrung und das entsprechende Know-how verfügt. Diese wird durch unsere Geschäftsführerin Dipl. Soz. Mechthild Schilmöller und unseren technischen Direktor Dr. rer. nat. habil. Martin Kerner verkörpert.

Mechthild Schilmöller
Aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit in der Unternehmensberatung und als Unternehmerin weist Mechthild Schilmöller umfassende Kompetenzen und Erfahrungen in der Unternehmensführung auf.

Martin Kerner
Dr. Martin Kerner, Geschäftsführer der SSC GmbH, hat die Bioenergiefassade zusammen mit seinen Mitarbeitern und Partnern aus der Bauindustrie, Gebäudetechnik und Academia entwickelt. Bei cellparc ist er für die technische Umsetzung zuständig und stellt die Zuverlässigkeit des Systems sicher.

Zusammen mit ihren Mitarbeitern bilden Mechthild Schilmöller und Dr. Martin Kerner ein starkes Team, das für den Erfolg von cellparc steht.

Diese Seite teilen:


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay